Berliner Hörspielfestival

Das Festival des freien Hörspiels bietet eine Plattform für Hörspiele, die außerhalb etablieter Institutionen entstehen.

Das freie Hörspiel braucht sich an keine (Sende-) Konventionen zu halten, an keine redaktionelle oder technische Vorgaben, an keinen wohltemperierten Schauspielerton und an keine tradierten Ästhetiken. In diesem Sinn versteht sich das Berliner Hörspielfestival als Plattform für die vielfältige freie Hörspielszene – für erzählerische, dokumentarische sowie sprach- oder klangexperimentelle Formen akustischer Kunst. Trotzdem – beziehungsweise genau deswegen – haben es schon einige Stücke und Autoren des Berliner Hörspielfestivals ins Radio geschafft.

=> Facebook
=> Website